Seit 1995 ist Peter Fraßmann als Dozent für die Internationalen Akademie für Osteopathie (IAO) tätig und inzwischen Vice-Principal der Akademie. Nach dem berufsbegleitenden Osteopathiestudium an der Internationalen Akademie für Osteopathie in Gent hat er 1999 den Abschluss "Diplom Osteopath" (D.O.) erlangt und ist Mitglied im "Verband der Osteopathen Deutschland" (VOD) sowie Mitglied im Register der Osteopathen Deutschlands (MROD). Seit September 2013 ist er Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des "Verbandes wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V. (VWOD).

2001 wurde ihm der international anerkannte akademischen Grad "Bachelor of Science with full Honours in Osteopathic Medicine" (B.Sc.(Hons)Ost.Med.) an der Universität von Westminster in London verliehen.

Im Jahr 2009 hat er den Studiengang zum "Master of Science in Osteopathie" (M.Sc.Ost.) in Innsbruck belegt und diesen im Oktober 2011 erfolgreich abgeschlossen.